Die DIN EN 15038 Norm

Das KMK Übersetzungsbüro richtet sich seit vielen Jahren nach ISO 9001:2001 Norm, deren Prozeduren, die in unserem Büro angewendet werden, in großem Ausmaß sich mit der Norm DIN EN 15038 decken. Bald werden wir eine Zertifizierung durchlaufen.

Die Norm PN-EN 15038 – polnische Version der europäischen Norm EN 15038:2006, die am 13. April 2006 vom Europäischen Komitee für Normung angenommen wurde, bezieht sich ausschließlich auf Übersetzungsbranche. DIN EN 15038 – polnische Version der europäischen Norm wurde in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Übersetzungsbüroverband (PSBT) von dem Polnischen Komitee für Normung bereits 2007 vorbereitet.

Die Norm DIN EN 15038 – bestimmt die Anforderungen gegenüber dem Anbieter der Übersetzungsdienste bezüglich:

– Des Personalwesens
– Technischer Daten
– Qualitätsmangementsystems
– Management der Auftragserfüllung
– Verhältnis zum Kunde
– Der für die Übersetzungsdienste geltenden Prozeduren
– Überwachung und Kontrolle des Übersetzungsprozesses

Das Hauptzweck der Norm DIN EN 15038 beruht darauf, die Anforderungen bzgl. hoher Qualität gegenüber den Anbietern der Übersetzungsdienste festzulegen und zu bestimmen.

Die Norm DIN EN 15038 darf nicht beim Dolmetschen angewendet werden.

Wenn Sie unsere Arbeit beurteilen möchten, füllen sie bitte die Umfrage aus.

Udostępnij: