Vertraulichkeit

Alle durch unser Büro übersetzten Texte werden routinemäßig als vertraulich behandelt.

KMK verpflichtet sich zur Wahrung der Vertraulichkeit in Bezug auf alle in gelieferten Materialien enthaltenen Informationen.

Alle unseren Mitarbeiter sowie Übersetzer unterschreiben eine Geheimhaltungserklärung als eine der grundlegenden Anforderungen des ISO Qualitätsmanagementsystems.

Auf Kundenwunsch werden Dokumente, die als vertraulich bezeichnete Informationen enthalten, den Berechtigten eigenhändig abgegeben.

Auf schriftlichen Antrag des Kunden verpflichtet sich KMK zur Zurückgabe oder Vernichtung (mit Protokoll bestätigt) aller erhaltenen Träger samt ihren Kopien, die als vertraulich bezeichnete Informationen enthalten.

Alle Übersetzungsausdrucke werden durch eine autorisierte Firma vernichtet.

Bei Geheimdokumenten unterzeichnen wir eine Vertraulichkeitsklausel betreffs bestimmter Dokumente.

Im Unterschied zu anderen Übersetzungsbüros finden Sie auf unserer Homepage sogar keine Namen der Firmen, mit denen wir zusammenarbeiten.

Udostępnij: